Willkommen!  

Spanien, Frankreich, Brasilien, Argentinien, Mexiko.... Aus diesen sonnigen Ländern stammt die Musik von Mocábo.

Leidenschaftliches Gitarrenspiel, spanischer Gesang und südamerikanische Percussion versetzen die Zuhörer aus dem deutschen Konzertsaal in südliche Gefilde. Im Repertoire von Mocábo finden sich vorwiegend spanische Gesangsstücke. Ob eine katalanische Rumba, ein relaxter Bossa Nova aus Brasilien, eine ausgewählte spanische Popnummer. Bei Mocábo verschmelzen diese verschiedenen Musikstile ganz mühelos zu einem stimmigen Ganzen. Der temperamentvolle Akustiksound, kombiniert mit ausdrucksstarkem Gesang, geht unter die Haut und in die Beine. Instrumentalstücke interpretiert die Gruppe meist im Stil der Gypsy-Gitarrenmusik, die mit fesselnden Melodien und Rhythmen mediterranes Lebensgefühl vermittelt.

„the sweet groove of gypsy guitars“ kombiniert mit südamerikanischen Rhythmen und spanischen Songs. Mocábo pendelt zwischen sanft und temperamentvoll und entführt die Zuhörer aus dem deutschen Konzertsaal in südliche Gefilde. 

 

Wir freuen uns, u.a. bei folgenden Veranstaltungen Musik gemacht zu haben:

Internationales Kulturfest Weinheim; Lange Nacht des Jazz Grosskarlbach; Kirchheimer Musiknacht; Weldefest Welde Brauerrei Plankstadt; Schlossparkserenade Angelbachtal; Spanische Woche Frankfurt; Jazz & Joy Worms; DTM am Hockenheimring; DTM am Nürburgring; Hofserenade Dilsberg; Stadtfest Saarloui; Kulturfenster Heidelberg; Tüten und Töne Mannheim; Schlossgrabenfest Darmstadt; "Nacht der heißen Rhythmen" Wetzlar; Stadtfest Schladming (Österreich); verschiedene Stadtfeste in Mannheim, Mosbach, Gießen, Ludwigshafen, Duisburg, Plettenberg, Heidenheim an der Brenz, Gmunden (Österreich), Schwetzingen, Ladenburg, Kaiserslautern.